Strategie

HIAG strebt hohe und überdurch­schnittliche Renditen an, indem die starke Position in der Deutsch- und Westschweiz genutzt und das vielseitige, geo­grafisch diversifizierte Immo­bilienportfolio kontinuierlich erweitert wird. Indem den Kunden die Stärken von HIAG aus einer Hand zugänglich gemacht werden, werden der Kunden­stamm und der Marktanteil kontinuierlich erweitert.

Im Fokus der Tätigkeit von HIAG stehen Büro-, Gewerbe- und Logistikimmobilien sowie ausgewählte Wohnobjekte auf gut erschlossenen Arealen in zukunftsorientierten Wachs­tumsregionen entlang der Hauptverkehrsachsen. Dabei konzentriert sich HIAG auf eine nachhaltige Entwicklung und aktive Bewirtschaftung ihrer Immobilien, über den ganzen Zyklus während der Übergangs­nutzung, der Realisierung und nach der Fertigstellung.

Geschäftsmodell Geschäftsmodell

Das macht HIAG einzigartig

Immobilien mit total 2.7 Mio. m2 Landfläche in der Deutsch- und Westschweiz

Rund 40 Areale mit durchschnittlich 42’000 m² Landfläche

Entwicklungsreserven mit rund 727’000 m2 Mietfläche ohne zusätzliche Akquisition

Ausgewiesenes Immobilien-Know-how

Erfolgreicher Leistungsausweis in der Abwicklung komplexer Transaktionen

Hohe Reputation als verlässlicher Geschäftspartner

Familienunternehmen mit über 140-jähriger Geschichte

Von industriellem Ursprung geprägte Unternehmenskultur und Schlagkraft eines börsenkotierten Unternehmens aus einer Hand

 

 

Die starke Basis als börsenkotiertes Immobilienunternehmen mit einem strategisch orientierten Familien-Ankeraktionär nutzt HIAG, um vorausschauend und innovativ auf Marktentwicklungen einzugehen. Die offene Unternehmenskultur mit kurzen Entscheidungswegen unterstützt den nachhaltigen Erfolg von HIAG auch im Interesse der Stakeholder.